10 Dec

Es handelt sich hierbei um eine neue Übersichtsarbeit zu Komplextherapien in Deutschland von Tobias Romeyke, Waldhausklinik Deuringen und Harald Stummer, Privatuniversität Schloss Seeburgg2

Mehr >>>

  • Inhalt der Übersichtsarbeit: Der Artikel stellt eine Überblick über Komplextherapien, die derzeit im Gesundheitssystem Deutschlands angewendet werden dar. Die Komplextherapien in der intramuralen Versorgung in Deutschland begründen die Basis für eine integrative und interdisziplinäre Erbringung von Gesundheitsdienstleistungen. Diese definieren die Mindestkriterien für die Organisation eines Krankenhauses und ermöglichen eine Integration verschiedener therapeutischer Zugänge. Daher führen sie zu einer intensiven und holistischen Behandlung durch ein speziell trainiertes Team. Das deutsche Modell für Komplex-  therapien kann als Pilotprogramm für die Einführung einer integrativen und patientenorientierten Versorgung in anderen Spitälern weltweit betrachtet werden.
  • Evidence-Based Complementary and Alternative Medicine in Inpatient Care: Take a Look at Europe, Journal of Evidence-Based Complementary & Alternative Medicine. April 2015, 20, 87-93